Welche Supplemente braucht man wirklich?

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Dedicated server sagt:

    So viel “Zink” wie auf der Packung steht ist oft nicht drin – Nur ein Teil der angegebenen Menge ist tatsachlich Zink. Wir raten von dieser Kombination ab, da man dieses Supplement abends einnehmen soll und ein hoher Vitamin B6-Gehalt den Schlaf storen kann.

  2. Michael sagt:

    Hi,
    cooles Video. Vieles was heutzutage verkauft wird ist einfach totaler Schrott und die Bodybuilder die in den Magazinen die Supplements anpreisen, benutzen sie selber gar nicht.
    Was ich allerdings noch als wirkungsvoll bezeichnen und in Deine Liste aufnehmen würde sind Omega 3 Fischölkapseln bzw. Lebertran.
    Gruß Micha

    • Patric sagt:

      Hallo Michi!
      Ja, Omega 3 gehört sicher mit dazu. Wobei ich das gar nicht wirklich als Supplement gesehen habe. Man kann hier zwar auch über Nahrungsmittel (z.B. Lachs, Makrele, Hering, Thunfisch, Sardine, Rapsöl, Leinöl Walnussöl) eine entsprechende Bedarfsdeckung erreichen, aber ähnlich wie bei Creatin ist es schwer, ausreichend über das normale Essen aufzunehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.