Rudern für den gesunden Rücken

Volle Kraft voraus – Wie Du mit Rudern den ganzen Körper trainierst

Wer topfit werden möchte und wenig Zeit hat, der steht vor einem echten Problem. Fit ist nämlich nicht derjenige, der 10 KM unter 50 Minuten laufen kann oder derjenige, der beim Bankdrücken  120 kg schafft.  Nur derjenige, der Kraft und Ausdauer vereint, ist fit!

Mit einem Rudergergometer schlägt man mehrere Fliegen mit einer Klappe. Neben der Kraft trainiert man mit einem Rudergerät nämlich auch seine Ausdauer. Du wirst sehen, dass ein Ruderergometer die perfekte Wahl ist, wenn es darum geht, ein zeitsparendes Ganzkörpertraining zu absolvieren, wir werden einen Blick auf die verschiedenen Systeme werfen, die bei modernen Rudermaschinen zum Einsatz kommen und schließlich drei Rudermaschinen genauer untersuchen.

Wenn Du neugierig bist, kannst Du hier bereits einen Blick auf die getesteten Rudermaschinen werfen.
Magnetwiderstand
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
Wasserwiderstand
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Luftwiderstand
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
Bewertung
Anzahl Wertungen
464 Bewertungen
19 Bewertungen
152 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Das Sportplus Rudergerät zeichnet sich durch ein recht leises Magnetbremssystem mit einer 8kg Schwungmasse aus. Belastbar bis 150 kg kann der Ruderergometer zusammengeklappt und leicht verstaut werden. Der Widerstand kann in 8 Stufen eingestellt werden.
Der Waterrower ist ein Fitnessmöbel, belastbar bis 150kg, welches sich ästhetisch in jede Einrichtung integrieren lässt. Man merkt dem Gerät an, dass es sich um hochwertige Handarbeit handelt. Der patentierte Wassertank sorgt für ein sehr realistisches Rudergefühl. Das System ist sehr leise und hat durch das Wasserrauschen etwas Meditatives. Der Widerstand reguliert sich quasi selbst.
Das durchaus legendäre Rudergerät Concept2 Indoor Rower, belastbar bis 227kg, kann optisch natürlich nicht mit einem WaterRower mithalten. Das futuristische Design des Ruderergometers deutet aber bereits darauf hin, dass es sich um ein Sportgerät für ambitionierte Athleten handelt. Dabei punktet vor allem der Leistungsmonitor mit einer sehr guten Unterstützung bei der Trainingsgestaltung und Trainingsüberwachung.
Trainingscomputer
Neigungsverstellbarer Trainingscomputer mit LCD-Display und Anzeige von: Gesamtzahl Ruderschläge, ungefährer Energie- und Kalorienverbrauch, Schlagfrequenz, Schlagfrequenzzähler der aktuellen Trainingseinheit, Zeit, Puls und Distanz. Zusätzlich gibt es einen integrierten Pulsgurtempfänger, der viele gängige 5KHz Brustgurte unterstützt.
ACHTUNG: Der S4 Monitor ist nicht bei allen Versionen enthalten! Das von uns empfohlene Modell wird zurzeit mit Monitor geliefert Der WaterRower-Monitor (Serie 4) liefert folgende Daten (Intensität - gibt die Intensität der Übung in verschiedenen Einheiten an; Schlagzahl - gibt die Anzahl der Ruderschläge pro Minute an; Herzfrequenz - gibt die Anzahl der Herzschläge pro Minute an (optional); Zonenbalken - gibt die relative Position zur vorher festgelegten Übungszone an; Zeit - gibt die Dauer der Übung an; Distanz - gibt die geruderte Distanz in verschiedenen Einheiten an
Der Leistungsmonitor des Concept 2, der PM5, ist ausgereift und liefert alle wichtigen Daten, mit denen man den eigenen Trainingsfortschritt protokollieren kann. Man hat sogar die Möglichkeit, sich an online Wettkämpfen zu beteiligen und sich so mit anderen Ruderern zu messen. Bluetooth Smart & ANT+ ermöglicht die kabellose Kommunikation mit SmartPhones / Tablets, bzw. Herzfrequenz Messgeräten.
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 190 x 51 x 77 cm Geklappt (L/B/H): ca. 95 x 51 x 122 cm
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 210 x 60 x 55 cm
Aufrecht gestellt, entsprechend ca. 60x55x210cm
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 244 x 61 x 113 cm Zusammengeklappt etwa 90 x 80 cm
Geräuschentwicklung
Die Geräuschentwicklung ist moderat und für eine Mietwohnung geeignet. Man kann und sollte bei empfindlichen Böden auch eine Bodenschutzmatte verwenden.
Sehr leise und angenehme Geräuschentwicklung. Perfekt für den Einsatz in einem Mehrparteienhaus.
Lauter als der WaterRower, dennoch so, dass sich ein Nachbar nicht beschwert fühlt.
Preis
282,22 EUR
1.399,00 EUR
1.049,00 EUR
Magnetwiderstand
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
Bewertung
Anzahl Wertungen
464 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Das Sportplus Rudergerät zeichnet sich durch ein recht leises Magnetbremssystem mit einer 8kg Schwungmasse aus. Belastbar bis 150 kg kann der Ruderergometer zusammengeklappt und leicht verstaut werden. Der Widerstand kann in 8 Stufen eingestellt werden.
Trainingscomputer
Neigungsverstellbarer Trainingscomputer mit LCD-Display und Anzeige von: Gesamtzahl Ruderschläge, ungefährer Energie- und Kalorienverbrauch, Schlagfrequenz, Schlagfrequenzzähler der aktuellen Trainingseinheit, Zeit, Puls und Distanz. Zusätzlich gibt es einen integrierten Pulsgurtempfänger, der viele gängige 5KHz Brustgurte unterstützt.
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 190 x 51 x 77 cm Geklappt (L/B/H): ca. 95 x 51 x 122 cm
Geräuschentwicklung
Die Geräuschentwicklung ist moderat und für eine Mietwohnung geeignet. Man kann und sollte bei empfindlichen Böden auch eine Bodenschutzmatte verwenden.
Preis
282,22 EUR
Wasserwiderstand
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Bewertung
Anzahl Wertungen
19 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Der Waterrower ist ein Fitnessmöbel, belastbar bis 150kg, welches sich ästhetisch in jede Einrichtung integrieren lässt. Man merkt dem Gerät an, dass es sich um hochwertige Handarbeit handelt. Der patentierte Wassertank sorgt für ein sehr realistisches Rudergefühl. Das System ist sehr leise und hat durch das Wasserrauschen etwas Meditatives. Der Widerstand reguliert sich quasi selbst.
Trainingscomputer
ACHTUNG: Der S4 Monitor ist nicht bei allen Versionen enthalten! Das von uns empfohlene Modell wird zurzeit mit Monitor geliefert Der WaterRower-Monitor (Serie 4) liefert folgende Daten (Intensität - gibt die Intensität der Übung in verschiedenen Einheiten an; Schlagzahl - gibt die Anzahl der Ruderschläge pro Minute an; Herzfrequenz - gibt die Anzahl der Herzschläge pro Minute an (optional); Zonenbalken - gibt die relative Position zur vorher festgelegten Übungszone an; Zeit - gibt die Dauer der Übung an; Distanz - gibt die geruderte Distanz in verschiedenen Einheiten an
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 210 x 60 x 55 cm
Aufrecht gestellt, entsprechend ca. 60x55x210cm
Geräuschentwicklung
Sehr leise und angenehme Geräuschentwicklung. Perfekt für den Einsatz in einem Mehrparteienhaus.
Preis
1.399,00 EUR
Luftwiderstand
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
Bewertung
Anzahl Wertungen
152 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Das durchaus legendäre Rudergerät Concept2 Indoor Rower, belastbar bis 227kg, kann optisch natürlich nicht mit einem WaterRower mithalten. Das futuristische Design des Ruderergometers deutet aber bereits darauf hin, dass es sich um ein Sportgerät für ambitionierte Athleten handelt. Dabei punktet vor allem der Leistungsmonitor mit einer sehr guten Unterstützung bei der Trainingsgestaltung und Trainingsüberwachung.
Trainingscomputer
Der Leistungsmonitor des Concept 2, der PM5, ist ausgereift und liefert alle wichtigen Daten, mit denen man den eigenen Trainingsfortschritt protokollieren kann. Man hat sogar die Möglichkeit, sich an online Wettkämpfen zu beteiligen und sich so mit anderen Ruderern zu messen. Bluetooth Smart & ANT+ ermöglicht die kabellose Kommunikation mit SmartPhones / Tablets, bzw. Herzfrequenz Messgeräten.
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 244 x 61 x 113 cm Zusammengeklappt etwa 90 x 80 cm
Geräuschentwicklung
Lauter als der WaterRower, dennoch so, dass sich ein Nachbar nicht beschwert fühlt.
Preis
1.049,00 EUR

Ganzkörpertraining mit dem Rudergerät *

Die Meisten denken beim Rudern an die Rückenmuskulatur. Das ist natürlich korrekt. Aber Rudertraining bewirkt deutlich mehr. Wer technisch sauber rudert, beansprucht bis zu 85% der gesamten Körpermuskulatur.

Ganzkörpertraining mit Ruderergometer

Perfektes Ganzkörpertraining mit der Rudermaschine

Die hauptsächlich beim Rudern beanspruchten Muskeln sind: 

  • Rückenmuskulatur
  • Bauchmuskulatur
  • Gesäß und Oberschenkelmuskeln
  • Bizeps und Trizeps
  • Schultermuskulatur

Kennt ihr die Jungs aus dem Studio, die nur die Spiegelmuskeln trainieren? Spiegelmuskeln sind die Muskeln, die man selbst im Spiegel sieht. Also vorwiegend Brustmuskeln, Bizeps, Bauch und vorderer Oberschenkel. Die Körperrückseite wird von den meisten Kraftsportlern sträflich vernachlässigt. Wer dies lange genug macht, der bekommt garantiert die Quittung. Mit der Zeit stellen sich muskuläre Dysbalancen ein, die zu Rückenproblemen führen. Auch optisch wird sich dies mit der Zeit niederschlagen. Ganz typisch sind die nach vorne gezogenen Schultern.

Wer ordentlich rudert, wird solche Probleme nicht bekommen. Rudern kräftigt den Rücken, trainiert die hinteren Schultern und sorgt für eine top Körperhaltung.

Muskuläre Dysbalance
Muskuläres Ungleichgewicht von Agonist und Antagonist. Häufig ist die Körpervorderseite aufgrund einseitigen Trainings deutlich stärker als die Rückseite. Die Muskeln auf der Vorderseite verkürzen sich und ziehen den Körper in eine anatomisch ungünstige Lage. Fehlhaltung und Schmerzen sind die Folge.

Neben dem Training der Muskulatur wird natürlich die Ausdauer trainiert.

Warum ist Rudern so gesund? *

Wir haben bereits gesehen, dass man mit einem Rudergerät gerade die oft vernachlässigte Körperrückseite trainiert. Darüber hinaus ist die Ruderbewegung sehr natürlich und äußerst gelenkschonend. Die große Anzahl beteiligter Muskelgruppen sorgt dafür, dass man ordentlich Kalorien verbrennt. Der Kalorienverbrauch liegt bei mittlerer Intensität bereits bei gut 400 kcal pro Stunde und, so man denn bereits über genügend Ausdauer verfügt, bei bis zu 800 kcal pro Stunde bei hoher Intensität. Wer abnehmen möchte, hat mit dem Rudern also auch einen guten Partner an der Seite.

Bevor es mit dem Rudern losgeht *

Wir weisen immer wieder darauf hin, dass man vor der Aufnahme eines Trainings grundsätzlich einen Arzt konsultieren sollte. Das ist beim Rudern nicht anders. Insbesondere wenn eine Vorerkrankung des Rückens, der Knie oder des Herz-Kreislaufsystems vorliegt, ist ein Arztbesuch ein Muss.

Wie rudert man richtig? *

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Im nachfolgenden Ruder-Video siehst du den WaterRower  in Aktion. Die Rudertechnik ist bei allen Rudergeräten gleich. Es spielt keine Rolle, welches Widerstandssystem zum Einsatz kommt.

Wenn Du trainierst, achte auf Deinen Puls.

Deinen Trainingspuls für das Rudertraining kannst Du mit dem folgenden Rechner bestimmen:

Beachte bitte, dass die berechneten Werte nur einen Anhalt darstellen. Sie basieren auf einer auf Rudern ausgerichteten Variante der ACSM Formel zur Bestimmung von Trainingsherzfrequenzen. Wenn Du Deine Trainingszonen genau bestimmen will, solltest Du eine Laktatleistungsdiagnostik durchführen lassen.

Du solltest 2, besser 3 Mal pro Woche trainieren. Steigere zunächst die Trainingsdauer von 20 Minuten auf 30 bis 40 Minuten bei niedriger Intensität. Du solltest die Intensität langsam steigern und dich nicht überfordern. Wenn Du auf den Puls achtest, kannst Du nichts falsch machen. Zwischen den einzelnen Trainingstagen sollten ein bis zwei Tage liegen.

 

Widerstandsysteme bei Rudergeräten *

Es gibt im Wesentlichen 3 Widerstandsysteme

  1. Luftwiderstand
  2. Wasserwiderstand
  3. Magnetwiderstand

Eigenschaften Rudergerät mit Luftwiderstand *

Systeme mit Luftwiderstand sind meist relativ laut. Sie sind ideal für Trainierende, die einen gleichmäßigen und hohen Widerstand benötigen.

Eigenschaften Rudergerät mit Wasserwiderstand *

Wassersysteme liefern ein geniales Rudergefühl mit hohem Widerstand. Das Rudern ähnelt dem richtigen Rudern auf Wasser sehr stark. Das gleichmäßige Geräusch ist leise und wirkt beruhigend.

Eigenschaften Rudergerät mit Magnetwiderstand *

Die meist recht günstigen Rudergeräte mit magnetischem Widerstand sind ebenfalls recht leise und liefern dabei einen mittleren Trainingswiderstand. Rudergefühl ist ok, aber nicht mit den Luft- und Wassersystemen vergleichbar. Bei Magnetsystemen spielt das Gewicht der Schwungmasse eine entscheidende Rolle. Je größer die Schwungmasse, desto höher der Widerstand.

Wie laut wird es beim Rudern? *

Man selbst könnte sich ja gegebenenfalls noch mit dem Getöse eines lärmenden Rudergeräts anfreunden. Der Nachbar dürfte einem „pfeifenden“ Ruderergometer gegenüber jedoch eher kritisch eingestellt sein. Die Geräusche entstehen beim Rudergerät durch gleitende Teile (Sitz, Zug) und natürlich durch das Widerstandssystem. Während Luftwiderstandssysteme insbesondere bei hoher „Schlagzahl“ dazu neigen, verstärkt Geräusche zu entwickeln, kann man Magnetsysteme und vor allem Rudermaschinen mit Wasserwiderstand auch problemlos in einer Mietwohnung verwenden.

Testergebnis Ruderergometer *

In guter Fitness Guru Manier verzichten wir darauf, hier schlechte Geräte zu präsentieren. Es bringt Dir nichts, wenn wir ein mangelhaftes Rudergerät besprechen und uns im Zweifel Ärger einhandeln, weil sich der Hersteller genötigt sieht, uns per Anwalt einreden zu wollen, dass sein Rudergerät großartig ist.

Wir haben von jedem Widerstandsystem ein Gerät ausgewählt.

Magnetwiderstand
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
Wasserwiderstand
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Luftwiderstand
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
Bewertung
Anzahl Wertungen
464 Bewertungen
19 Bewertungen
152 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Das Sportplus Rudergerät zeichnet sich durch ein recht leises Magnetbremssystem mit einer 8kg Schwungmasse aus. Belastbar bis 150 kg kann der Ruderergometer zusammengeklappt und leicht verstaut werden. Der Widerstand kann in 8 Stufen eingestellt werden.
Der Waterrower ist ein Fitnessmöbel, belastbar bis 150kg, welches sich ästhetisch in jede Einrichtung integrieren lässt. Man merkt dem Gerät an, dass es sich um hochwertige Handarbeit handelt. Der patentierte Wassertank sorgt für ein sehr realistisches Rudergefühl. Das System ist sehr leise und hat durch das Wasserrauschen etwas Meditatives. Der Widerstand reguliert sich quasi selbst.
Das durchaus legendäre Rudergerät Concept2 Indoor Rower, belastbar bis 227kg, kann optisch natürlich nicht mit einem WaterRower mithalten. Das futuristische Design des Ruderergometers deutet aber bereits darauf hin, dass es sich um ein Sportgerät für ambitionierte Athleten handelt. Dabei punktet vor allem der Leistungsmonitor mit einer sehr guten Unterstützung bei der Trainingsgestaltung und Trainingsüberwachung.
Trainingscomputer
Neigungsverstellbarer Trainingscomputer mit LCD-Display und Anzeige von: Gesamtzahl Ruderschläge, ungefährer Energie- und Kalorienverbrauch, Schlagfrequenz, Schlagfrequenzzähler der aktuellen Trainingseinheit, Zeit, Puls und Distanz. Zusätzlich gibt es einen integrierten Pulsgurtempfänger, der viele gängige 5KHz Brustgurte unterstützt.
ACHTUNG: Der S4 Monitor ist nicht bei allen Versionen enthalten! Das von uns empfohlene Modell wird zurzeit mit Monitor geliefert Der WaterRower-Monitor (Serie 4) liefert folgende Daten (Intensität - gibt die Intensität der Übung in verschiedenen Einheiten an; Schlagzahl - gibt die Anzahl der Ruderschläge pro Minute an; Herzfrequenz - gibt die Anzahl der Herzschläge pro Minute an (optional); Zonenbalken - gibt die relative Position zur vorher festgelegten Übungszone an; Zeit - gibt die Dauer der Übung an; Distanz - gibt die geruderte Distanz in verschiedenen Einheiten an
Der Leistungsmonitor des Concept 2, der PM5, ist ausgereift und liefert alle wichtigen Daten, mit denen man den eigenen Trainingsfortschritt protokollieren kann. Man hat sogar die Möglichkeit, sich an online Wettkämpfen zu beteiligen und sich so mit anderen Ruderern zu messen. Bluetooth Smart & ANT+ ermöglicht die kabellose Kommunikation mit SmartPhones / Tablets, bzw. Herzfrequenz Messgeräten.
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 190 x 51 x 77 cm Geklappt (L/B/H): ca. 95 x 51 x 122 cm
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 210 x 60 x 55 cm
Aufrecht gestellt, entsprechend ca. 60x55x210cm
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 244 x 61 x 113 cm Zusammengeklappt etwa 90 x 80 cm
Geräuschentwicklung
Die Geräuschentwicklung ist moderat und für eine Mietwohnung geeignet. Man kann und sollte bei empfindlichen Böden auch eine Bodenschutzmatte verwenden.
Sehr leise und angenehme Geräuschentwicklung. Perfekt für den Einsatz in einem Mehrparteienhaus.
Lauter als der WaterRower, dennoch so, dass sich ein Nachbar nicht beschwert fühlt.
Preis
282,22 EUR
1.399,00 EUR
1.049,00 EUR
Magnetwiderstand
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
SportPlus Rudergerät für zu Hause, Klappbar, Leises...
Bewertung
Anzahl Wertungen
464 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Das Sportplus Rudergerät zeichnet sich durch ein recht leises Magnetbremssystem mit einer 8kg Schwungmasse aus. Belastbar bis 150 kg kann der Ruderergometer zusammengeklappt und leicht verstaut werden. Der Widerstand kann in 8 Stufen eingestellt werden.
Trainingscomputer
Neigungsverstellbarer Trainingscomputer mit LCD-Display und Anzeige von: Gesamtzahl Ruderschläge, ungefährer Energie- und Kalorienverbrauch, Schlagfrequenz, Schlagfrequenzzähler der aktuellen Trainingseinheit, Zeit, Puls und Distanz. Zusätzlich gibt es einen integrierten Pulsgurtempfänger, der viele gängige 5KHz Brustgurte unterstützt.
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 190 x 51 x 77 cm Geklappt (L/B/H): ca. 95 x 51 x 122 cm
Geräuschentwicklung
Die Geräuschentwicklung ist moderat und für eine Mietwohnung geeignet. Man kann und sollte bei empfindlichen Böden auch eine Bodenschutzmatte verwenden.
Preis
282,22 EUR
Wasserwiderstand
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Waterrower Rudergerät Eiche // Esche // Club // Shadow //...
Bewertung
Anzahl Wertungen
19 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Der Waterrower ist ein Fitnessmöbel, belastbar bis 150kg, welches sich ästhetisch in jede Einrichtung integrieren lässt. Man merkt dem Gerät an, dass es sich um hochwertige Handarbeit handelt. Der patentierte Wassertank sorgt für ein sehr realistisches Rudergefühl. Das System ist sehr leise und hat durch das Wasserrauschen etwas Meditatives. Der Widerstand reguliert sich quasi selbst.
Trainingscomputer
ACHTUNG: Der S4 Monitor ist nicht bei allen Versionen enthalten! Das von uns empfohlene Modell wird zurzeit mit Monitor geliefert Der WaterRower-Monitor (Serie 4) liefert folgende Daten (Intensität - gibt die Intensität der Übung in verschiedenen Einheiten an; Schlagzahl - gibt die Anzahl der Ruderschläge pro Minute an; Herzfrequenz - gibt die Anzahl der Herzschläge pro Minute an (optional); Zonenbalken - gibt die relative Position zur vorher festgelegten Übungszone an; Zeit - gibt die Dauer der Übung an; Distanz - gibt die geruderte Distanz in verschiedenen Einheiten an
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 210 x 60 x 55 cm
Aufrecht gestellt, entsprechend ca. 60x55x210cm
Geräuschentwicklung
Sehr leise und angenehme Geräuschentwicklung. Perfekt für den Einsatz in einem Mehrparteienhaus.
Preis
1.399,00 EUR
Luftwiderstand
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
Rudergerät Concept2 Indoor Rower 2711
Bewertung
Anzahl Wertungen
152 Bewertungen
Kurzbeschreibung
Das durchaus legendäre Rudergerät Concept2 Indoor Rower, belastbar bis 227kg, kann optisch natürlich nicht mit einem WaterRower mithalten. Das futuristische Design des Ruderergometers deutet aber bereits darauf hin, dass es sich um ein Sportgerät für ambitionierte Athleten handelt. Dabei punktet vor allem der Leistungsmonitor mit einer sehr guten Unterstützung bei der Trainingsgestaltung und Trainingsüberwachung.
Trainingscomputer
Der Leistungsmonitor des Concept 2, der PM5, ist ausgereift und liefert alle wichtigen Daten, mit denen man den eigenen Trainingsfortschritt protokollieren kann. Man hat sogar die Möglichkeit, sich an online Wettkämpfen zu beteiligen und sich so mit anderen Ruderern zu messen. Bluetooth Smart & ANT+ ermöglicht die kabellose Kommunikation mit SmartPhones / Tablets, bzw. Herzfrequenz Messgeräten.
Platzbedarf
Aufbaumaße (L/B/H): ca. 244 x 61 x 113 cm Zusammengeklappt etwa 90 x 80 cm
Geräuschentwicklung
Lauter als der WaterRower, dennoch so, dass sich ein Nachbar nicht beschwert fühlt.
Preis
1.049,00 EUR

Der Testsieger aus unserer Sicht ist der WaterRower . Er überzeugt einfach durch sein Design und seine Ausdrucksstärke. Natürlich garantiert die sehr hochwertige Verarbeitung Langlebigkeit. Das Kraftausdauertraining mit dem Rudergerät der Spitzenklasse ist mit dem Wassersystem am natürlichsten möglich. Die Geräuschentwicklung ist moderat, das Wasserrauschen wird zumeist als sehr angenehm empfunden. Das Training in einem Mehrfamilienhaus ist hier problemlos möglich.

Auch unser System auf Basis des Luftwiderstands, der Concept2 Indoor Rower , ist eine hervorragende  Wahl. Wer Wert auf einen perfekten Trainingscomputer legt und online gegen andere antreten möchte, findet mit dem Concepts 2 eine Rudermaschine, mit der auch Spitzenathleten trainieren.

Unser Magnetsystem, die SportPlus Rudermaschine , ist etwas für den Einstieg in die Welt des Indoor-Ruderns. Betrachtet man den Preis und vergleicht ihn mit dem der beiden Spitzenmodelle, muss klar sein, dass man Abstriche in der Qualität machen muss. Dennoch lässt sich mit dem Rudergerät ein effizientes Kraftausdauertraining gestalten.

Fazit *

Ruderergometer liegen im Trend. Mit einem Rudergerät verbindet man Kraft- und Ausdauertraining auf ideale Weise. Der Rücken wird gestärkt, das Herz-Kreislaufsystem wird trainiert und Gelenke werden geschont.

Insbesondere die WaterRower  Geräte sind nicht nur Sportgerät, sondern absolut stilvolle Fitness-Möbel, die man nicht in einer Ecke verbergen muss. Das Training mit einer Rudermaschine kann, dank der meist guten Trainingscomputer, sehr abwechslungsreich gestaltet werden. Hier punktet das auf Windwiderstand basierende Concept2 Indoor Rower  mit der Möglichkeit, sich an online Wettkämpfen mit anderen Ruderern zu messen. Wer den doch sehr hohen Preis der Spitzengeräte nicht zahlen möchte, findet mit der  SportPlus Rudermaschine  eine gute Möglichkeit, in die Welt des Ruderns einzusteigen. Das Magnetsystem bietet bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis alles, was man für ein wirksames Kraftausdauertraining benötigt.

Konnte ich Dir helfen?

Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Deine Meinung?

Durchschnittliche Wertung / 5. Anzahl Wertungen:

Wenn Dir unser Artikel gefallen hat...

Folge uns auf Facebook!

Es tut uns leid, dass wir Dir nicht helfen konnte!

Wir würden den Artikel gerne verbessern!

 

Bildnachweis:
Bigstockphoto Stockfoto-ID: 236883454
Copyright: romankosolapov

Stockfoto-ID: 286355938
Copyright: Andrey Burmakin

 


So unterstützt Du uns:
Wenn Du auf einen Produktlink klickst, hilfst Du dabei, dass wir die Seite Der Fitness Guru weiter betreiben können. Wenn Du unseren Empfehlungen folgst, dann zahlst Du dafür natürlich keinen Aufpreis. Wir erhalten als Amazon-Partner bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Bei unseren Empfehlungen handelt es sich immer um Produkte, die wir selbst verwenden und von denen wir absolut überzeugt sind.
Hinweis: Alle Inhalte sind sorgfältig recherchiert und aufbereitet und für gesunde Erwachsene ab 18 Jahren geeignet. Die Konsultation eines Arztes sollte mindestens dann erfolgen,  wenn bereits Vorerkrankungen vorliegen. Medizinischen oder rechtlichen Rat kann ausschließlich ein Mediziner bzw. ein Anwalt geben und kein Artikel von der Fitness Guru.

Letzte Aktualisierung der Preisangaben am 11.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

P.S.: Viele wissen, wie wichtig es ist, sein Training in einem Log aufzuzeichnen. Ein Trainingslog ist unerlässlich, um Aussagen über Trainingsfortschritte treffen zu können und sein Training optimal zu planen. Die Euphorie mit denen man mühsam seine Werte in eine der einschlägigen Apps eingibt und damit meist mehr Zeit verbringt, als mit dem eigentlichen Training, ist vorbei! Steig einfach wieder auf Papier und Bleistift um. Hat immer funktioniert und wird immer funktionieren ;-)
Angebot
LS-Athletics Trainingstagebuch für Das Krafttraining mit...
87 Bewertungen
LS-Athletics Trainingstagebuch für Das Krafttraining mit...
  • Das orginale Trainingstagebuch von LS-Athletics für das Krafttraining
  • Handliches DIN A6 Format mit Coverschutz vor Schweiß
  • 200 Trainingseiten (inkl. Zwischenergebnisse & Kalender für eine Jahresübersicht)
  • Hochwertiges 120 Gramm Papier in angenehmer Farbe
  • Spiralbindung zum einfachen Einklemmen des Stiftes

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Bernd sagt:

    Wie ist es möglich, dass ein Senior auf einen Zielpuls von 60 (niedrige Intensität), 78 ( mittlere Intensität ) und 90 ( hohe Intensität) abzielen soll? Der Ruhepuls bewegt sich bei Senioren schon zwischen 70-90. Ein Mann mittleren Alters, bekommt die Empfehlung 78,101,117. Das sind etwa die Pulsbereiche für, am Esstisch hocken, Zähneputzen, Müll zur Tonne bringen. Die Empfehlung eines 18 jährigen wiederum passt in etwa für einen Mann um die 50 mit 91,119, 137. Hier liegt also sicher ein Irrtum vor, denn am Beispiel des Seniors ausgedrückt, wie ist es möglich, auf dem Rudergerät weniger Herzschläge zu haben als der Ruhepuls vorgibt. Für gewöhnlich bewegt man sich, mein ich, mit etwa 70-80 Prozent der Herzfrequenz für einen aeroben Ausdauer Profit und 60-70 für gemäßigte Bewegung.
    Ansonsten fand ich den Artikel gut gemacht und Aufschlussreich.
    Zum Concept2, es ist ein tolles Gerät, aber einer find ich schade. Der Monitor PM5 kann mit viel Information und sogar Spielen aufwarten, aber eines der wichtigsten Kriterien wie ich finde ist noch nicht implementiert. Nämlich eine Herzfrequenzzonen Anzeige. So kann man vor allem feststellen wann es überlastet aber nicht in welchem Bereich ich mich eigentlich befinde

    Mit freundlichen Grüßen Bernd

    • Patric sagt:

      Sehr guter Einwand :-)

      Mit den Formeln zur Berechnung der Trainingsfrequenzen ist es, wie mit den meisten Formeln die auf Statistiken beruhen. Es sind Näherungswerte, die im mittleren Bereich sehr gut funktionieren und im Randbereich (junge und ältere Menschen) ziemlich schlecht sind.

      Das Problem ist, dass die Pulswerte von jungen Menschen zunächst abfallen und hin zu älteren dann später wieder ansteigen. Bei vielen dieser Formeln hat man auch eine recht breite Datenbasis für sportlich aktive Menschen im Alter zwischen 18 und 35 und sehr wenige Daten, die Auskunft über die Verhältnisse bei älteren Menschen geben. Im Leben trennt sich eben irgendwann die Spreu vom Weizen.

      Auch der Anmerkung zu den Herzzonen kann ich beipflichten. Ich verwende hier eine Garmin Uhr. Das könnte man durchaus von so einer Maschine wie der Concept2 erwarten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Anfang